Zur Finanzierung des Freiwilligendienstes

Bei meiner Suche nach einer Entsendeorganisation stieß ich auf die Arbeitsgemeinschaft Pfingstlich-Charismatischer Missionen (APCM). Dies ist ein Dachverband, welcher „ca. 60 international tätige christliche Organisationen und Dienste“ vernetzt, begleitet, berät und fortbildet. Bereits seit vielen Jahren bieten APCM und seine Mitglieder, wie zum Beispiel Globe Mission, Freiwilligendienste für Jugendliche & junge Erwachsene an und entsenden diese in die ganze Welt.

Doch leider ist auch ein Freiwilligendienst nicht umsonst und kostet ca. 300 € im Monat. Damit werden Versicherungen, Seminare (Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung), pädagogische Begleitung, Unterkunft und Verpflegung im Einsatzland usw. finanziert. Zwar wird der Internationale Jugendfreiwilligendienst (IJFD) vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Dies deckt aber nicht die vollen Kosten ab. Für den Rest kommt in der Regel die Entsendeorganisation auf. Die Arbeit von APCM und Globe Mission basiert zudem rein auf Spenden. Damit auch in Zukunft Freiwillige einen Dienst im Ausland absolvieren können, bitte ich dich hiermit um deine Unterstützung in Form einer Spende! Die Höhe der Spende ist dabei egal. Auch ein kleiner Betrag ist hilfreich! Statt einmalig kannst du auch monatlich etwas spenden. Ganz so, wie es dir passt 🙂 Natürlich gibt es auch die Möglichkeit eine Spendenbescheinigung zu erhalten. Wenn du noch Fragen diesbezüglich haben solltest, kannst du dich jederzeit bei mir melden (Kontaktdaten sind im Menü).

 

Spenden bitte auf folgendes Konto überweisen:

Kontoinhaber: APCM e.V.

Bank: Evangelische Kreditgenossenschaft Kassel eG

IBAN: DE80 5206 0410 0004 0028 22

Verwendungszweck: Projekt 1005

Advertisements