Business Week

Da in der Schule nicht mehr viel passiert ist, hatte Emily die Idee, mit den Jugendlichen aus der High School eine Art Business aufzubauen.

Dazu haben wir zwei Gruppen gebildet. Jede Gruppe sollte sich dann etwas überlegen, was sie herstellen und verkaufen wollen. Natürlich gab es auch ein Budget, von dem neben Material auch Werbung und Fahrtwege bezahlt werden mussten.

Meine Gruppe kam erst auf die Idee Hot Dogs zu verkaufen. Das mussten sie sich allerdings wieder aus dem Kopf schlagen, da diese in der Umgebung wahrscheinlich kaum einer gekauft hätte. Schließlich einigten wir uns auf Zulu Pies.

Nun ging es daran Werbeplakate zu malen. Da waren alle mit Engagement dabei und es entstanden wirklich tolle Poster, die dann in der näheren Umgebung aufgehangen wurden.

Beim Einkaufen der Zutaten ging es dann auch darum, Preise zu vergleichen. So sind wir einen Morgen durch drei verschiedene Supermärkte gelaufen um zu schauen , in welchem es am günstigsten ist.

Nach dem erfolgreichen Einkauf ging es dann daran, die Pies herzustellen.

Die Pies waren also soweit zum Frittieren vorbereitet und ich habe mich mit den anderen auf den Heimweg gemacht. Für den nächsten Nachmittag war geplant die Pies zu verkaufen. Also sind wir schon früher raus gefahren, um genug Zeit zum Frittieren zu haben. Tatsächlich sind die Jugendlichen meiner Gruppe aber schon früh aufgestanden und als ich ankam waren die Pies schon fertig! Und es waren sogar schon Leute da, um Pies zu kaufen 🙂

Nachmittags sind wir dann also raus zum Bus Stop und haben die restlichen Pies verkauft.

Zwar haben wir am Ende alle Pies verkauft, allerdings haben wir nicht viele hergestellt. Gewinn haben wir deswegen leider nicht gemacht… Spaß hatten wir aber trotzdem! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s